Montag, 3. Mai 2010

Endlich kann ich besser aufwachen


Hallöchen meine Lieben,
wer kennt das von Euch nicht? Morgens klingelt der Wecker und man könnte das Teil am liebsten gegen die nächste Wand donnern, weil es einen mitten in dem schönsten Traumg eweckt hat und man eigentlich noch ein wenig weiterträumen will!?
Also ich kenne das nur allzu gut und war wahnsinnig erleichtert, als ich diesen Schlafphasenwecker von Sleeptracker zum testen geschickt bekommen habe. Zuerst habe ich nicht wirklich an das Können dieses Babywachtähnlichen Dingens an meinem Handgelenk geglaubt. Ich dachte, dass es mich im Schlaf wahnsinnig stören wird und ich es als unangenehm empfinden werde. Aber ich wurde eines besseren belehrt.



Ich packte das spannende Gerät aus und legte es an mein Handgelenk - Anleitung aufgeschlagen und schon konnte es losgehen. Zuerst kam das Datum dran, dann die Uhrzeit und die Lautstärke. Danach sprang meine quasi eine Seite weiter und konnte einstellen wann man spätestens geweckt werden wollt und ob man mit Vibration (damit der Partner noch friedlich weiterschlummern kann) oder per Klingeln geweckt werden will.
Eine weitere Seite danach konnte ich noch den zeitraum einstellen in welchem der Wecker meinen Schlaf unterbrechen konnte - heißt: Wenn ich spätestens um 09:00 Uhr geweckt werden will, kann der Wecker mich ab 08:30 Uhr in einem passenden Moment aufwecken.
Denn das geniale an dieser Uhr ist, dass sie die ganze Nacht deinen Schlaf überwacht. Jeder Mensch hat Wach (in welcher wir die Decke im Schlaf verändern oder uns umdrehen usw.) - und Tiefschlafphasen. Und wenn der Wecker in dem angegebenen Zeitraum eine Wachphase entdeckt, dann weckt er dich in dieser. Was daran so genial sein soll? Nun das kann ich euch gerne verraten: Man kann viel leichter aufwachen und kommt besser gelaunt in den neuen Tag - ich habe es nicht geglaubt aber es stimmt wirklich. Ich habe mich einfach Fit gefühlt am nächsten Morgen und war nicht quängelig oder hatte eine der üblichen morgendlichen Macken - einfach traumhaft. Und dieser Wecker stört einem im Schlaf noch nichteinmal. Ich habe tief und fest geschlafen und die Uhr an meinem Handgelenk gar nicht gemerkt.
Seitdem schlafe ich jetzt immer mit dieser genialen Uhr an meinem handgelenkt und kann mich nur für diesen genialen intelligenten Wecker bedanken und meine neuen Start in den Tag genießen!

Kommentare:

  1. Es gibt ein iPhone App das genau die gleiche Funktion hat wie Deine Uhr. Allerdings kostet das 1,79€ soweit ich mich recht erinnere ;) 159€ ist schon teuer, oder?

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man bereits ein iPhone hat, ist die "SleepCycle"-App sicherlich eine Überlegung wert. Sich nur deswegen ein iPhone zu kaufen, macht dann hingegen wahrscheinlich weniger Sinn - und ist obendrein auch noch teurer. ;-)

    AntwortenLöschen
  3. nur das die Sleep Cycle App Beschiss ist ..
    Sie behauptet Tief und REM Phasen unterscheiden zu können und der Spiegel hat eindrucksvoll gezeigt das sie nicht funktioniert ...
    Also 1,79 für Beschiss find ich auch teuer :-)

    Leo

    AntwortenLöschen